Image

Modulbeschreibung für das Qualifizierungstraining zum Systemaufsteller

Karin M.K. Wolf & Sibylle Bergold

BEGINN: 20.10.2019 - insgesamt 6 Module
Die weiteren Termine werden mit den Teilnehmern im 1. Modul festgelegt.
Noch 1 Platz frei!


Modul 1: Auftragsklärung – 20.10.2019

In dieser Einheit beschäftigen wir uns mit der Methode und der Auftragsklärung in der Aufstellungsarbeit.
Wir erläutern Strukturen und Ordnungen in Systemen.
Mit Hilfe der Aufstellung erfahren und erarbeiten Sie die persönliche Zielsetzung für diese Ausbildung.

  • Bedeutung Aufstellungsarbeit
  • Herkunft der Systemaufstellung
  • Persönliche Grundhaltung bei Aufstellungsarbeit
  • Folgen und Wirkungen der Systemaufstellung
  • Praxisarbeit - die ersten Aufstellungen in der Ausbildung
  • Besprechungen und Erläuterungen der Aufstellungen


Modul 2: Herkunftsfamilie
In diesem Modul beschäftigen wir uns mit unserer Familie aus der wir stammen - unseren Ahnen.
Mit der Herkunftsfamilie sind häufig schwere Schicksale verknüpft, die wir unbewusst übernehmen.
Wir decken in diesem Modul die Verstrickungen auf und machen frei, das eigene Schicksal zu leben.

  • Beziehungen zu Eltern, Geschwistern, Großeltern, Onkeln und Tanten klären
  • Vergessene, zu früh gestorbene, ausgeschlossene Angehörige, abgetriebene Kinder bzw. Fehlgeburten integrieren
  • Die Sippschaft (wer gehört alles zum System)
  • Wertschätzung und Anerkennung der Ahnen und ihrer Geschichte für Systemaufstellungen
  • Opfer-Täter Dynamik
  • Nachfolgen und dienen


Modul 3: Gegenwartsfamilie
In dieser Einheit beschäftigen wir uns mit der Familie in der wir zur Zeit Leben.
Wir decken in diesem Modul erneut Verstrickungen auf und machen uns frei, unser eigenes Leben zu leben.

  • Erkennen und finden des eigenen Platzes
  • Das Ehren der Eltern
  • Wo Schicksal wirkt und Demut heilt
  • Ordnungen in Patchwork Familien
  • Ausgeschlossene Elternteile
  • Kuckuckskinder


Modul 4: Die Partnerschaft
In diesem Modul beschäftigen wir uns mit dem Miteinander in einer Partnerschaft.

  • Geben und Nehmen
  • Von Männern und Frauen
  • Bindung und Sexualität
  • Wichtige Bedingungen für ein Gelingen
  • Systemische Störung in der Paarbeziehung
  • Homosexuelle Paarbeziehungen
  • Liebe


Modul 5: Die Vielfalt der Aufstellungsmethoden
In diesem Modul beschäftigen wir uns mit verschiedenen, möglichen Methoden der Aufstellungsarbeit.

  • Bodenanker
  • Familienbrett
  • Figuren
  • Verdeckte Aufstellungen
  • Kombination aus verschieden Techniken (Einhandroute, Kinesiologie, Energiearbeit, EFT…)
  • Experimentelles Aufstellen
  • Imaginäre Aufstellungsarbeit
  • Vorstellen diverser anderer Techniken (Astrologische Aufstellung)


Modul 6: Marketing & Zertifizierung
In diesem Modul erlernen Sie hilfreiche Methoden des Marketings kennen und werden zertifiziert.

  • Wiederholung von Auftragsklärung
  • Marketing Power Point
  • Marketing Aufstellung (welcher Berufs-/ Privatbereich passt für Sie)
  • Jeder leitet selbständig eine Aufstellung
  • Zertifizierung


Gebühren je Modul: 350,-€ netto


Ausbildung in Energiearbeit

 Weitere Informationen

Image